28.07.: Anfahrt

Heute beginnt für uns das Abenteuer Weltmeisterschaft im Segelkunstflug 2018. Diese findet in diesem Jahr im tschechischem Zbraslavice statt. Da das Deutsche Team über das gesamte Land verstreut ist haben wir uns entschieden uns erst dort zu treffen. David hat die Anfahrt mit einem kurzen Zwischenstop bei seinen Eltern verbunden und hat sich dann am Samstagmorgen mit zwei weiteren Teammitgliedern an einer Raststätte auf der A14 getroffen, um dann gemeinsam in Richtung Osten weiter zu fahren.

 

Jeder hat sein Spielzeug…

 

Einige Stunden und diverse Liter Kühlwasser später haben wir es dann bis nach Zbraslavice geschafft. Dort angekommen hieß es erst einmal Camp aufbauen und selbiges füllte sich recht zügig. Die warmen Temperauren erforderten dann letztlich etwas kreativere Methode, um die Sicherungsheringe für Zelte in der Erde zu befestigen.

 

Löcher vorbohren in hartem ausgetrocknetem Boden

 

Die Aufbautätigkeiten füllten letztlich den gesamten Tag. Den Abend haben wir dann gemeinsam in der lokalen Flugplatzgaststätte ausklingen lassen.

 

 

Ausklang am Abend in der Flugplatzgaststätte

Unregistered Template by Ahadesign Visit the Ahadesign-Forum and Joomla Live Preview