Salzmann Cup 2010

Salzmann Cup 2010

Wie jedes Jahr trafen sich die Segelkunstflieger auch dieses Mal wieder in der Woche nach Pfingsten, um beim Salzmann Cup, einem Vereinswettbewerb, der in den Klassen Sportsman, Advanced und Unlimited ausgetragen wird, um die jeweiligen Meister der Klassen zu ermitteln. Veranstaltungsort war der Flugplatz in Kitzingen, ein alter Militärplatz, auf dem die US Armee stationiert war. Die ist inzwischen abgezogen, so daß das Areal von den Segelfliegern genutzt werden kann. Die Landebahn, ursprünglich für Strahlflugzeuge gedacht, gab da eine ideale Orientierungslinie für die Kunstfliegerei ab.

Vom KFAO waren Eberhard, Martin und Hans-Peter in der Advanced sowie Alex in der Unlimited-Klasse dabei, um am Wettbewerb mitzumischen. Leider spielte das Wetter am Anfang nicht so ganz mit, so daß wir jeder nur zu einem Trainingsstart am Tag vor Wettbewerbsbeginn kamen. Danach aber war es ideal, so daß wir unsere Programme abspulen konnten. Die Kitzinger leistete bei der Organisation beste Arbeit, so daß der Betrieb reibungslos ablief. So hatten wir nach zwei Wettbewerbstagen alle Programme absolviert, so daß am Sa Abend die Abschlußfeier genossen werden konnte. Sontag war noch Siegerehrung, danach fuhren die Mitstreiter wieder in heimische Gefilde.

Für weitergehende Informationen sei hier auf die Webseite der Kitzinger verwiesen.
Unregistered Template by Ahadesign Visit the Ahadesign-Forum and Joomla Live Preview